Fett+Pasta=Abendessen

Aus Fett und Stärke lassen sich Legionen an Gerichten bauen, und für einen Gutteil seiner sesshaften Geschichte hat die Menschheit von wenig anderem gelebt. Für einen Gutteil seiner sesshaften Geschichte hat die Menschheit sich von wenig anderem ernährt, und über die Jahrtausende wurde die Kombination dieser beiden Säulen der Kochkunst perfektioniert. Das System ist immer das gleiche: Man mische Fett und Stärke – in diesem Fall Käse und Nudeln – und füge ein Gewürz hinzu. Es treten daher nun auf: schwarzer Pfeffer, weiße Trüffeln und Röstzwiebel, die Emiglia Romana, Istrien und der Bregenzer Wald – Caccio e Pepe, Pasta Alfredo, und Kässpätzle.

Die folgenden Rezepte hätten eigentlich im All You Can Eat #1, Fett, erscheinen sollen, hatten dort aber keinen Platz mehr – hier haben sie eine neue Heimat gefunden.

Weiterlesen