2013

Eierpunsch und warmer Bischof – Kann es guten Punsch geben?

Die Liste der wirklich besten Kochbücher  -Google optimierte Kochbuchliste 2013

Ente gepökelt, geräuchert, gedämpft, frittiert – Das Weihnachtsessen 2013

Räuchernuss: Die Trüffel des kleinen Mannes

Gärpalatschinke, Räucherbier und rohe Zunge – Unterwegs in Äthiopien

Der Gans geht’s in den Kragen – Gefüllter Gänsehals, gibt’s öfter im Gut Purbach

Hefen hegen: Alkohol selbst gemacht – Zwetschken- und Quittenmet

Die Küche lebt: Maismüll und grüne Tomaten

Suppenknödelmachen in Shanghai

Fermentieren, die Erste: Gurken gären – der Beginn einer Liebesgeschichte

Wie man eine Artischocke erobert

Von den Chinesen essen lernen  -der einzige theoretische Eintrag

Pudding kochen mit dem Tofumeister – Tofu machen in Hong Kong

Hühnerfuß und Darmnudeln: Brunchen auf Chinesisch – Dim Sum essen in Guangzhou

Westchina: Blutkuchen, Schimmeltofu, sehr frischer Fisch – unterwegs in Yunnan und Sichuan

Steak, die Fünfte: Alte Kuh, fünf Monate abgelegen – nach den tausendjährigen Eiern der zweite große Misserfolg

Tacos: Wie man ein Schwein in eine Teigflade packt – Strassenessen in Mexiko

Luis macht morgen Mole – Mole kochen im Pujol in Mexico City

Burger basteln – Der Burger von 4505 Meats in San Francisco, der zweiterfolgreichste Blogeintrag

Ramen: Nudeln, Eier, Flüssigschwein – Kochen in L.A.s Little Tokyo

Frühstück mit Seeigel – im Swan Oyster Depot in San Francisco

Steak, die Vierte: Rind, im Eigenfett gereift – und die perfekten Topfenknödel

Das tausendjährige Osterei – der bisher größte Misserfolg in der „Gruss aus der Küche“ Geschichte. Falls es Ihnen gelingt, lassen Sie es mich wissen.

Tapas: Wer teilt, hat mehr vom Essen – Tips für Barcelona

Vom rohen Ross: Pferdetatar

Der Speck der Vegetarier – reißerischer Titel für eine Geschichte übers Zwiebel räuchern

Was vom Hasen übrig blieb – Hasenpastete

Kimchi: Was lange gärt, wird endlich gut