Das Buch vom Tee

Wollten Sie immer schon wissen, was Tee mit Inneneinrichtung, Architektur, dem Gärtnern, Zen und dem Tao zu tun hat? Wollen Sie auf wenigen Seiten mehr über japanische und chinesische Kultur lernen als sonst in halben Bibliotheken? Okakura Kakuzos  Buch vom Tee von 1906 ist mehr ein Essay denn ein Buch, auf jeden Fall aber ein brillant geschriebenes Kleinod, das ich leider erst nach meinem Japan-Trip entdeckt habe. Zwei sehr gut investierte Lesestunden. Erwarten Sie bloß nicht, allzu viel über Tee zu erfahren.

Wer einen Kindle hat, kann das Buch vom Tee gratis auf Amazon als e-Book runter laden, für alle anderen gibt es hier eine Online-Version

IMG_9985.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s