Weihnachts- und Jahresendrezepte

Dieses Weihnachten werde  ich voraussichtlich in Sydney verbringen, am 25. zu Mittag feiern statt am 24. am Abend, und Garnelen im Garten grillen statt eine Gans oder gar einen Karpfen zu braten. Weil das nicht viele Leser nachmachen werden wollen, wird es heuer kein eigenes „Gruss aus der Küche“ Weihnachtsmenü geben. Hier dafür eine kleine Sammlung an früheren, weihnachtlich und silvestrig angehauchten Rezepten.

IMG_5294

Eierpunsch und warmer Bischof – Saisonal saufen

Wie man zu Hause Foie Gras zubereitet Eine Bitte und Anmerkung: Anders als in diesem Artikel geschrieben, kaufen Sie Ihre Foie unbedingt bei teuren Foie Gras Produzenten, die nett zu ihren Gänsen sind.

Ente, mit sich selbst gefüllt Hält, was der Titel verspricht

Ente, gepökelt, gedämpft, geräuchert, frittiert Mehr kann man dem Vogel und sich schwer antun. Es lohnt sich aber.

Sauschädl reconstructed Weil nicht jeder einen ganzen Schweinskopf am Tisch haben will.

Schweinsfuß-Medaillons Mit dem vorigen Rezept eine schöne „Von Kopf bis Fuß“ Kombi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s