Von Fröschen und Bären

Mich wundert es immer, dass in Österreich und Deutschland mehr Fress-Geschichten über Mexiko und Brasilien erscheinen als über Serbien, Kroatien oder Montenegro. Der Balkan wird, von Istrien abgesehen, weitgehend ignoriert. Vor zwei Jahren habe ich mich daher mit dem Herrn Stiegl (nicht nur hervorragende Gesellschaft, sondern auch serbokroatischer Muttersprachler, sehr praktisch!) auf den Weg gemacht. Wir wollten uns anschauen, wie so abseits der Küste im Hinterland gegessen und getrunken wird. Weiterlesen